· 

Foto des Tages - Terrassentag

Hallo ihr Lieben,

 

was für ein herrlicher Tag es gestern doch war. Da haben wir es uns nicht nehmen lassen diesen auf unserer neuen Terrasse zu verbringen. Ich habe vormittags meine Eltern angerufen und gefragt, ob sie nicht spontan zum Sonne tanken vorbei kommen wollen. Meine Eltern haben zu Hause nämlich weder Balkon noch Terrasse und das Enkelkind besuchen geht ja sowieso immer :-)

 

Und da wir ja im tiefsten Herbst/Winter in die neue Wohnung gezogen sind, konnten wir die Terrasse bisher auch noch nicht einweihen. Also, alles ein wenig aufgeräumt, nochmal drüber gefegt, Kaffee gekocht und schon stand dem Nachmittag nichts mehr im Weg. Sam hat mit seinem Dreirad und mit Duplo gespielt, der Innenhof war belebt mit Kinderlachen, ein kurzes Schwätzchen mit den Nachbarn zwischendurch und am Ende des Tages kam auch ein Nachbarsjunge mit Papa zu uns, weil er auch mit dem Duplo spielen wollte. 

 

Ich fand es einfach herrlich. So langsam lernt man die neuen Nachbarn mehr kennen, da alle mehr draußen sind. Die Baustelle weicht mehr und mehr einer Grünanlage und einer richtigen Nachbarschaft. Ich freu mich wirklich schon auf den Sommer. Heute wir auch der Spielplatzbereich weiter begrünt. Jede Menge kleiner Bäume werden dort gepflanzt. Ich werde in den kommenden Wochen auch unsere Terrasse und den Bereich drum herum noch schöner herrichten, damit wir noch gemütlicher dort den Sommer verbringen können.

 

Ein weiteres ganz großes Highlight gestern war der kleine Ausflug unserer Katze. Vor fast einem Jahr haben wir Polly aus dem Tierheim geholt, sie war ein Fundtier und damals geschätzte 12 Jahre oder älter. In der alten Wohnung im 2. Stock war sie so oder so nur drinnen oder mal auf dem Balkon und für die neue Wohnung hatten wir uns bisher nichts überlegt. Sie zeigt auch kein allzu großes Interesse nach draußen abzuhauen, was uns schon etwas beruhigte. Man muss also nicht ganz genau aufpassen, wenn man mal die Terrassentür aufmacht. Gestern als wir so auf der Terrasse saßen kam sie langsam raus, sie sah sich um, streifte langsam durch das Beet und fraß ein bisschen Gras. Ich war die ganze Zeit neben ihr um sie zu beobachten und ihr ein wenig zu zeigen wie weit sie sich bewegen darf. Nach einiger Zeit ging sie von alleine wieder rein und legte sich auf ihren Kratzbaum am Fenster in die Sonne. Es war total entspannt und ich kann mir gut vorstellen, dass wir das nun immer so machen. Wenn wir auf der Terrasse sitzen, kann sie einen kleinen Ausflug machen, ein wenig nach draußen gehen und so auch von der neuen Erdgeschosswohnung profitieren. 

 

Das war also die Geschichte zu meinem  heutigen Foto des Tages.

 

Ich wünsche euch einen wundervollen und sonnigen Start in die neue Woche.

 

Alles Liebe

Eure Silke

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wolfgang (Montag, 08 April 2019 15:44)

    <3



Facebook

Instagram



Impressum

Lüttes Lächeln Fotografie

Inh. Silke Düsener

Frickestraße 18c

20251 Hamburg

 

Telefon: 0178/6574839

Email: silke@luettes-laecheln.de

Für Kunden



Familienfotos                          autentisch

Hamburg                               natürlich

Babyfotos                                    fröhlich

Familienfotografie                      liebevoll

emotional                                  Eppendorf

persönlich                              individuell